Close Menu

Wasser.Umwelt.Bildung


Projektbaustein D
Thematischer Schwerpunkt:
Kommunikationsprojekt, bauliche Maßnahmen

Kurzbeschreibung und Ziele
Über die eher klassischen Instrumente der Wissensvermittlung soll versucht werden, Zusammenhänge des Natur- und Wasserhaushalts zu erkennen, zu bewerten und Konsequenzen daraus zu ziehen (Wasser in der Schule, Wasser in der Stadt, Naturparktag, Wasserspielplatz). Als neues Produkt im Naturpark wurde die Idee der „Wasser.Blicke.“ entwickelt. An ausgewählten Standorten sollen im Naturparkgebiet einzigartige Ausblicke auf erlebbare Wasserlandschaften gewährt werden, Ausblicke auf die vielfältigen Nutzungen des Wassers eröffnet bzw. Eingriffe in den Wasserhaushalt bewusst gemacht werden.

Bezug zum Motto/Thema der Naturparkschau
Im Naturparkschaujahr soll das gesamte Bildungsangebot des Naturparks auf den Schwerpunkt „Wasser“ ausgerichtet werden. Neue wasserbezogene Angebote werden entwickelt (Wasser.Blicke.)



Teilprojekte bzw. Meilensteine
• Wasser.Blicke >Wettbewerb Wasser.Blicke
• Naturparktag zum Thema „Wasser“
• Wasser in der Schule
• Wasser in der Stadt
• Tagebau.Folgen.


Projektträger
Naturpark Schwalm-Nette


Weitere Partner
Biologische Stationen, Schulen, Sponsoren, Tourismusverbände, ADAC, ADFC, Kommunen, Gastronomie, Besucherzentren


Projektkosten (ohne Projektmanagement-Kosten des Naturparks)
240.000,- Euro


qr-code