Close Menu

Naturpark Schwalm-Nette ist Modellregion für das Projekt Naturpark-Kita



Plakette Naturpark-Kita


Naturpark-Kitas

In den zertifizierten Naturpark-Kitas am Niederrhein stehen die Themen Natur, Lebensräume in der Region, regionale Produkte und Besonderheiten, sowie außerschulische Lernorte im Fokus der frühkindlichen Bildung. Fünf Kitas am Niederrhein haben die Zertifizierung als Naturpark-Kita erreicht. Eine weitere Kitas ist auf dem Weg eine Naturpark-Kita zu werden.

Die Kinder lernen ihre Region kennen und werden für die Natur begeistert, denn in keiner anderen Phase des Lebens lernt der Mensch so schnell, wie in den ersten Lebensjahren.

Um eine Naturpark-Kita zu werden, muss die Kita verschiedene Punkte eines Kriterienkatalogs erfüllen. Zu den Kriterien gehören Naturpark-Themen wie Natur und Landschaft, regionale Kultur und Handwerk, Land- und Forstwirtschaft, Exkursionen und Projekttage. Die Kinder lernen auf diese Art ihre Region kennen und werden für die Natur begeistert. Im Mittelpunkt des Projekts stehen die bewusste Auseinandersetzung des Kindes mit der Natur sowie die Sensibilisierung für natürliche Kreisläufe im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

Bei der Umsetzung der Aufgabe im Kindergartenalltag geht es nicht nur darum, die Kriterien zu erfüllen, sondern das Thema Naturpark-Kita zu leben und zu verinnerlichen, so Michael Puschmann, Geschäftsführer des Naturparks Schwalm-Nette.

Die Auszeichnung „Naturpark-Kita“ wird für einen Zeitraum von fünf Jahren verliehen, wenn die aufgestellten Kriterien für die Auszeichnung erfüllt sind.

In Zusammenarbeit mit dem Verband deutscher Naturparke (VDN) und der Innowego – Forum Bildung & Nachhaltigkeit eG führt der Naturpark Schwalm-Nette mit Kindergärten aus der Region das Projekt „Auf dem Weg zur Naturpark-Kita - gelingende Kooperation zwischen Naturparken und Kindergärten (Kita)“ durch. An dem bundesweiten Projekt beteiligen sich im Naturpark Schwalm-Nette fünf Kitas. Das Projekt wird von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördert.

Als Naturpark-Kita zertifiziert sind:

Die Kindertageseinrichtungen
Unter´m Regenbogen aus Niederkrüchten
Raupe Nimmersatt aus Niederkrüchten,

das Familienzentrum Hoppetosse aus Kempen,

der Bewegungskindergarten Gänseblümchen aus Wachtendonk,

das Familienzentrum e.V. Vennmühle aus Brüggen.




qr-code