Close Menu

Nacht.Bilder - Abschlussveranstaltung der Naturparkschau


Freitag, Samstag, Sonntag, 5. - 7. Oktober 2012 im Parkgelände von Schloss Wickrath in Mönchengladbach

Mit Einbruch der Dunkelheit ab ca. 20.00 Uhr wird es auf dem Gelände 12 Inszenierungen zu sehen geben, zu denen sich die Besucher ihren eigenen Weg suchen können. Es sind viele Zugänge zum Gelände möglich und es wird von allen Seiten interessante licht- und klangbezogene Darstellungen geben.

Die Zuschauer schlendern entlang eines mehrere Spielorte umfassenden Parcours. Alle Inszenierungen von 4 – 8 Minuten Dauer wiederholen sich kontinuierlich.

Ein Spielort wird besonders aufwendig inszeniert. Auf einem 12m hohen und ca. 8-10m breiten Pilz aus Wassertropfen werden typische Bilder aus dem Naturpark und von den Veranstaltungen des letzten Halbjahres projiziert, die das Naturparkjahr noch einmal in seinen verschiedenen Facetten auf sehr spektakuläre und eindrucksvolle Weise Revue passieren lassen.

Die Aufnahmen wecken Erinnerungen an den Eröffnungsabend im Niederrheinischen Freilichtmuseum in Grefrath, die künstlerischen Inszenierungen der Aqua.Kul.Tour-Reise, die 25 Wasserblicke im Naturpark, den Erlebnispfad Tagebau.Folgen oder die neun Premium-Wanderwege.

Inszeniert werden alle Illuminationen von Regisseur Wolfram Lenssen von Forum InterArt.

Weitere Beispiele ungewöhnlicher Sichtweisen.




Die Inszenierung Jahreszeiten auf Schloss Wickrath

Die Brücken im Schlosspark werden illuminiert und durch Licht in Spannung versetzt.

An den Wänden der Vorburg wird, musikalisch untermalt, allmählich ein Gemälde aus farbigem Licht entstehen.



Die Inszenierung Winter



Entflammt ....

Gasflammenprojektoren werden musiksynchron und computergesteuert bis zu 4 Meter hohe Flammen emporschießen.

Kommen Sie und werden Sie vom Licht verzaubert. Lauschen Sie den Erlebnissen eines Baumes, die er mit Besuchern des Naturparks Schwalm-Nette hatte. Der Eintritt ist frei.



Liebeslyrik

An jedem Veranstaltungstag werden in der Zeit von 20 bis 24 Uhr kostenpflichtige Parkführungen angeboten. In Gruppen von 10 bis 25 Personen werden 3 Stadtführer über das Schloss, den Park und das Rheinische Pferdestammbuch Auskunft geben. Treffpunkt ist am städtischen InfoMobil an der Brücke zum Parkplatz.



Les ballons imaginés

Die Inszenierung mit dem Titel „Les ballons imaginés“ zeigt die vier Jahreszeiten im Naturpark Schwalm-Nette auf.

Einen Getränke- und Imbissstand wird es neben einem Informationsstand des Naturparks ebenfalls geben.

Ein Anfahrtsbeschreibung zum Schloss Wickrath finden Sie im herunterladbaren Faltblatt.

Ein Tipp noch: Es empfiehlt sich, sich warm anzuziehen, um die einzelnen Orte der Inszenierung um diese Tageszeit ohne Kälte genießen zu können.

Vorsicht, wegen des Regens können die Weg sehr rutschig sein.
Bitte festes Schuhwerk auf der Wanderung durch den Park anziehen.


qr-code