A A A deutschenglish日本語へnederlands

Aktuelles



Insektenhotel an Haus PüllenInsektenhotel an Haus Püllen

Ehrenamtliche Helfer engagiert sich im Naturparkzentrum Wachtendonk
Wilfried Schröder hat sich in den letzten Monaten ehrenamtlich beim Naturpark Schwalm-Nette für die Insektenvielfalt eingesetzt. Der Pensionär aus Mönchengladbach nutzte seine freie Zeit und baute Nisthilfen für Vögel und Insekten für das Naturparkzentrum Haus Püllen in Wachtendonk. Drei Insektenhochhäuser stellte Schröder gemeinsam mit Geschäftsführer Michael Puschmann im Bauerngarten des Naturparkzentrums auf. Unterschiedlich breite Löcher sollen verschiedene Wildbienen anlocken und zur Eiablage anregen.
weiterlesen



Ich will hoch hinaus
Javier Herranz Casellas, Spanien
DIVERSITY OF ALL OTHER ANIMALS

Ich will hoch hinaus
Javier Herranz Casellas, Spanien
DIVERSITY OF ALL OTHER ANIMALS



Die Natur-Fotoausstellung „Glanzlichter 2016“ ist eröffnet!
87 hervorragende Fotografien der Preisträger in den Kategorien „Prächtige Wildnis, Schönheit der Pflanzen, Künstler auf Flügeln, Natur als Kunst, Welt der Säugetiere, die Verschiedenheit aller anderen Tiere, Leben in menschlicher Umgebung und Schwarz und Weiß" werden in diesem Jahr ausgestellt. Der Eintritt ist kostenlos. Über die Foto-Ausstellung ist ein Buch zum Preis von 20,00 € erhältlich. Die Ausstellung kann bis Sonntag, 23.07.2017 besichtigt werden. Weitere Informationen unter:
Glanzlichter 2016



Anerkennung für ehrenamtliche Arbeit in Haus Püllen, Wachtendonk

Anerkennung für ehrenamtliche Arbeit
Der Naturpark Schwalm-Nette und die Gemeinde Wachtendonk haben sich zum Jahresabschluss bei den ehrenamtlichen Mitarbeitern für ihre zum Teil langjährige Unterstützung im Naturparkzentrum und der Tourist-Information im Haus Püllen in Wachtendonk bedankt. Als Anerkennung für ihr reges Engagement erhielten Rosi Ludewig, Gunhild Geißels und Peter Lenz Eintrittskarten für eine Veranstaltung des Kulturkreises Wachtendonk. "Ehrenamtliche Arbeit wie ihre, ist keine Selbstverständlichkeit", sagte Michael Puschmann, Geschäftsführer des Naturparks Schwalm-Nette. "Sie investieren wöchentlich viel Zeit, um uns zu unterstützen und dafür möchte ich mich bei Ihnen bedanken." weiter



27 Premiumtouren27 Premiumtouren

Unterwegs an Schwalm und Nette
Der Naturpark Schwalm-Nette ist Teil eines neuen Wanderführers. „Premiumtouren – Die besten Rundwege Deutschlands“ ist jetzt im Verlag ideemedia erschienen. Das 336 Seiten starke Buch mit 300 Fotos, Karten und Höhenprofilen gibt es für 16,95 Euro im Buchhandel, unter ideemediashop.de und in Kürze auch im Onlineshop des Naturparks.
Die Autoren Ulrike Poller und Wolfgang Todt beschreiben in ihrem Wanderführer 27 Wege mit einer Länge von 6 bis 24 Kilometern. Aus der Schwalm-Nette-Region sind die Premiumwanderwege „Galgenvenn“, „Zwei-Seen-Runde“ und „Birgeler Urwald“ dabei. Andere Rundwander-wege aus den beschriebenen Routen führen die Besucher ins Werratal, in die Schwäbische Alb, ins Hunsrück oder ins Gebiet Rhein-Mosel-Eifel. „Es ist toll, dass sich der Naturpark Schwalm-Nette als Wanderregion etabliert hat und in diesem Kreis der Premiumwanderwelten genannt wird“, sagt Naturpark-Geschäftsführer Michael Puschmann. weiter zur Pressemitteilung zum Shop



Suche:
 



Imagefilm des Naturpark Schwalm-Nette


Naturparke auf YouTube


Naturtheater
Hier finden Sie weitere Hinweise auf das Naturtheater
weiter

Seite empfehlenNewsletter bestellenSeite druckenSeite abonnierenMobil-Version
Unser Angebot bei Facebook
Unser Angebot bei YouTube
Webcam
Besuchen Sie unsere Webcam in Wachtendonk.
qr-code