Close Menu

Veranstaltungskalender

Suche nach

Für Kinder geeignet
von

>Kalender
bis

>Kalender
Land

>Allgemeine Hinweise zu den Veranstaltungen

Es wurden 28 Veranstaltungen gefunden:

Arbeitseinsatz bei Naturschutzstation Haus Wildenrath
Aktivität / Natur allgemein
Samstag, 20.10.2018, Uhrzeit: von 10:00 bis 14:00
Sie lieben die Natur? Sie arbeiten gerne an der frischen Luft? Hier, bei der Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V., können Sie das alles haben. Hier gibt es immer etwas zu tun. Wir suchen freiwillige, ehrenamtliche Helfer. Die Aufgaben sind vielseitig: im Obstgarten arbeiten, Zäune reparieren, Hecken schneiden und...
Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V., Naturparkweg 2, 41844 Wegberg
>Treffpunkt (Karte)
Leitung: Kevin Hayes (E-Mail: kevinhayes1960@gmx.de)/Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V.
Telefon: +49(0)2432-933400
Anmeldung erforderlich
Sprache: DE
Sonstiges: Wetterfeste Bekleidung und festes Schuhwerk sinnvoll. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.
Wildkräuterwanderung mit Menüzubereitung
Aktivität / Flora und Vegetation
Samstag, 20.10.2018, Uhrzeit: von 11:00 bis 16:00
Bei einem Rundgang über das vielfältige Gelände werden essbare Kräuter und Wurzeln gesammelt, aus denen gemeinsam ein kleines Wildkräutermenü hergerichtet wird.
Treffpunkt: NABU Naturschutzhof Nettetal, Sassenfeld 200, 41334 Nettetal
>Treffpunkt (Karte)
Leitung: Gabriele Heckmanns/Aira-Heilpflanzenschule
Telefon: +49(0)175-2331066
Kosten: 20,00 € (19,00 € für NABU-Mitglieder) zzgl. 6,00 € Lebensmittelumlage
Sprache: DE
Sonstiges: Anmeldung erforderlich bis zum 05.10.2018. Bitte eine kleine Wegzehrung und vor allem wetterfeste Kleidung mitbringen.
Start in die Obsternte: „Rüttel mich, schüttel mich!“
Aktivität / Landwirtschaft und Regionalvermarktung
Samstag, 20.10.2018, Uhrzeit: von 11:00 bis 15:00
Es beginnt die Obsternte! Zusammen mit Obstpflückern und Rüttelhacken geht es auf die Streuobstwiesen von Haus Wildenrath, und die bereits reifen Äpfel und Birnen werden geerntet. Jeder kann sich Äpfel und Birnen für den eigenen Bedarf mit nach Hause nehmen. Der Rest der Ernte wird dann zu Saft verarbeitet.
Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V., Naturparkweg 2, 41844 Wegberg
>Treffpunkt (Karte)
Leitung: Mitarbeiter der NABU-Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V. (E-Mail: info@naturschutzstation-wildenrath.de)
Telefon: +49(0)2432-933400
Anmeldung erforderlich
Sprache: DE
Sonstiges: Bitte auf festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung achten. Für das leibliche Wohl der Helfer/innen wird gesorgt.
Herbststimmung im Elmpter Schwalmbruch
Wanderung / Natur allgemein
Sonntag, 21.10.2018, Uhrzeit: von 10:00 bis 12:30
Auf dieser Wanderung erleben wir den Herbst mit allen Sinnen. Wir beobachten den einsetzenden Vogelzug, genießen die Farbenpracht und die typischen Gerüche des Waldes im Herbst und suchen nach charakteristischen Spuren von Säugetieren und Vögeln, die jetzt Erntezeit halten.
Treffpunkt: 41372 Niederkrüchten-Elmpt, Wanderparkplatz Tackenbenden (vom ehemaligen Zollamt über die Autobahnbrücke A52)
>Treffpunkt (Karte)
Leitung: Silvia Peerenboom/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Sprache: DE
Sonstiges: Bitte Fernglas mitbringen.
Radwanderung entlang der Rur zum Adolfo-See
Fahrradtour / Natur allgemein
Sonntag, 21.10.2018, Uhrzeit: von 11:00 bis 17:00
Am Rothenbach und Effelder Waldsee vorbei führt uns der Weg ins Rurtal zum Adolfo-See. An der Rur entlang radeln wir nach Ratheim. Über Orsbeck und vorbei am Schloss Elsum gelangen wir durch den Dalheimer Wald zurück zum Ausgangspunkt (ca. 42 km mit Pausen).
Treffpunkt: 41849 Wassenberg-Rothenbach, Rothenbach 1, Parkplatz am Restaurant "Grosse Natur" (an der D-NL Grenze zwischen Wassenberg und Vlodrop)
>Treffpunkt (Karte)
Leitung: Gisela Messing, Beauftragte der Stadt Mönchengladbach für den Natur- und Landschaftsschutz
Sprache: DE
Sonstiges: Eventuelle Einkehr, dennoch bitte Getränke und Verpflegung mitnehmen.
Hundewanderung: Wildenrather Herbsttour
Wanderung / Natur allgemein
Sonntag, 21.10.2018, Uhrzeit: von 12:00 bis 16:00
Abwechslungsreiche Mischwaldformationen bieten Gelegenheit, den bunten Herbst zu spüren. Der Wald verändert sein Gesicht und hüllt sich in ein vielseitiges Farbengewand. Auf der Wildenrather Herbsttour wandern wir auf stillen Wegen, durchstreifen Bach-Auen und dichte Buchenwälder auf bisher noch unentdeckten Pfaden.
Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg,
>Treffpunkt (Karte)
Leitung: Ursula Prigge/4PfotenTouren
Telefon: +49(0)221-47670981
Anmeldung erforderlich
Kosten: 19,00 € Normaltarif (1 Person, 1 Hund), 28,50 € Partnertarif (2 Personen, 1 Hund)
Sprache: DE
Sonstiges: Viel Freilauf möglich, in Naturschutzgebieten gilt Leinenpflicht.
Pilzwanderung Vlodrop
Wanderung / Natur allgemein
Sonntag, 21.10.2018, Uhrzeit: von 13:00 bis 16:00
Pilze 2018
Ob es nach dem trockenen Sommer überhaupt Pilze gibt ist die große Frage. Pilze sindi die Fruchtkörper von Schimmel die in oder auf der Erde oder in Bäumen wachsen. Sie wachsen bei Nahrung und ausreichend Wasser. Und Wasser fehlt. Pilze bestehen zu 90 % aus Wasser.
Treffpunkt: Hotel St. Ludwig
Station 22
NL-6063 NP Vlodrop
>Treffpunkt (Karte)
Leitung: Twan Brouwers und Hermien Hendrikx
Telefon: +31(0)475343055
Kosten: Kinder und Mitglieder IVN gratis, sonst € 2,50
Sprache: NL
„Die Bande" - Waldspielgruppe
Aktivität / Natur allgemein
Montag, 22.10.2018, Uhrzeit: von 12:00 bis 16:00
Natur mit allen Sinnen spielerisch erleben: hören, riechen, tasten, Wind, Sonne und Regen spüren. Schleichen, springen, klettern, bauen, graben und die Geheimnisse des Waldes entdecken. Dazu laden wir Kinder von 2 bis 8 Jahren und ihre Eltern ein. Jeden Montag ab 12 Uhr (Ende offen).
Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V., Naturparkweg 2, 41844 Wegberg
>Treffpunkt (Karte)
Leitung: Anne van der Heijden (E-Mail: anne@vanderheijden.de)/Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V.
Telefon: +49(0)179-4585310
Anmeldung erforderlich
Für Kinder geeignet
Sprache: DE
Sonstiges: Bitte wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk sowie Proviant und Getränke mitbringen.
Obstversaftung an Haus Wildenrath
Aktivität / Sonstiges
Dienstag, 23.10.2018
„Trink Deinen eigenen Obstsaft“. Die Mettmanner Mosterei kommt mit der mobilen Saftpresse zur Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V.. Ab einer Menge von 50 kg Äpfeln, Birnen oder Quitten kann das eigene Obst zur Versaftung abgegeben werden. Uhrzeit nach Vereinbarung.
Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V., Naturparkweg 2, 41844 Wegberg
>Treffpunkt (Karte)
Leitung: Udo Rapp (E-Mail: info@mettmanner-mosterei.de)/Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V.
Telefon: +49(0)174-8877800
Anmeldung erforderlich
Kosten: Aktuelle Preise für die Versaftung unter www.mettmanner-mosterei.de
Sprache: DE
Sonstiges: Eine Anmeldung ist dringend erforderlich.
Spuren lesen wie die Indianer
Wanderung / Natur allgemein
Dienstag, 23.10.2018, Uhrzeit: von 10:00 bis 12:30
Im Sand hinterlassen Tiere, wie Dachs oder Wildschwein, oft deutliche Spuren. Es gibt aber noch eine Menge anderer Spuren und Hinweise im Gebiet, die zu der jeweiligen Art führt. Wir werden sie gemeinsam suchen und finden! Also Augen auf, Ihr Indianer!
Treffpunkt: 41379 Brüggen-Bracht, Wanderparkplatz am „Weißen Stein“, von der B 221 durch Heidhausen bis zum Ende (Grenze!) durch den Wald
>Treffpunkt (Karte)
Leitung: Markus Heines/NABU Brüggen
Für Kinder geeignet
Sprache: DE
Sonstiges: Kinder dürfen sich gerne als Indianer verkleiden.

>weiter

qr-code