Close Menu

Wichtige Informationen zu kommenden Veranstaltungen



Stand 12. Januar 2022


Mit Bezug auf die Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung) des Landes Nordrhein-Westfalen vom 11. Januar 2022 legt der Naturpark Schwalm-Nette folgende Vorgehensweise für die Veranstaltungen aus seinem Veranstaltungskalender fest:

Veranstaltungen im Freien sowie in geschlossenen Räumlichkeiten
 An Veranstaltungen dürfen ausschließlich immunisierte Personen teilnehmen, sog. 2G-Regel (2G = vollständig gegen das Coronavirus geimpft bzw. von Covid-19 genesen).
 Die Nachweise einer Immunisierung werden vor Beginn der Veranstaltung durch den jeweiligen Referenten kontrolliert.
 Von der 2G-Regel ausgenommen sind
• Kinder und Jugendliche bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren
• Personen, die über ein ärztliches Attest verfügen, demzufolge sie derzeit oder bis zu einem Zeitpunkt, der höchstens sechs Wochen zurückliegt, aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft werden können;
diese Personen müssen über ein nach der Corona-Test-und-Quarantäneverordnung bescheinigtes negatives Ergebnis eines höchstens 24 Stunden zurückliegenden Antigen-Schnelltests oder eines von einem anerkannten Labor bescheinigten höchstens 48 Stunden zurückliegenden PCR-Tests verfügen;
Schüler und Schülerinnen gelten aufgrund der Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen,
Kinder bis zum Schuleintritt sind ohne Vornahme eines Coronatests getesteten Personen gleichgestellt.
 Die Infektionsschutzvorgaben sind zu berücksichtigen. Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten (AHA-Regeln).
 Ausdrücklich wird auch im Freien das Tragen einer medizinischen Schutzmaske (OP-Maske) oder möglichst einer FFP 2-Maske empfohlen, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann.


Bitte beachten Sie die Hinweise zu der jeweiligen Veranstaltung.


Aktuelles






















Archiv

























qr-code