Close Menu

Wandern für Alle - 10 barrierearme Wege




Leichte.Wander.Welt
Das Wandererlebnis für Menschen mit und ohne Handicap


Damit der Ausflug ins Grüne nicht bereits am Wanderparkplatz endet, haben der Naturpark Schwalm-Nette und die Biologische Station Krickenbecker Seen das Projekt „Leichte.Wander.Welt“ entwickelt. Das Projekt umfasst insgesamt zehn leichte, barrierearme Wanderwege für Familien sowie für Menschen mit und ohne Handicap. Diese barrierefreien Wanderwege erstrecken sich über den gesamten Naturpark Schwalm-Nette und geben jedem die Möglichkeit die Einzigartigkeit der Natur zu erleben.




>Erlebnisweg-Süd, Wachtendonk

>Erlebnisweg Nord, Wachtendonk

>Ölmühlen-Pfad, Tüschenbroich

>Nettebruch-Pfad, Breyell

>Leuther Mühlen-Pfad, Nettetal

>Gagelmoor-Pfad, Niederkrüchten

>Brachter Wald-Pfad, Brüggen

>Burg Uda-Pfad, Grefrath-Oedt

>Effelder Waldsee-Pfad, Effeld

Diese Wege wurden nach den Qualitätsstandards des deutschen Seminars für Tourismus (DSFT) Berlin e.V. - "Reisen für Alle" zertifiziert.
>Reisen für alle



Das Projekt Leichte.Wander.Welt ist ein Gemeinschaftsprojekt mit der
Biologischen Station Krickenbecker Seen e.V
Krickenbecker Allee 17
41334 Nettetal-Hombergen
>www.bsks.de


und dem

Zweckverband
Naturpark Schwalm-Nette
Willy-Brandt-Ring 15
41747 Viersen
Tel.: +49 2162 81 709-408
Fax: +49 2162 81 709-424
>info@npsn.de
>www.npsn.de


gefördert durch den
Landschaftsverband Rheinland
>www.lvr.de


Der kostenlose Flyer ist in allen >Naturparkzentren, den Info-Points in >Wegberg und >Straelen sowie der Naturpark Geschäftsstelle (vor Ort und im >Shop) und im >Infozentrum Krickenbecker Seen erhältlich.


Fotos: Joschka Meiburg, Johann Baier, Hans-Georg Wende



qr-code