Close Menu

Abriss und Erneuerung des Aussichtsturms Elmpter Schwalmbruch



Der Naturpark Schwalm-Nette plant nach dem nun erfolgten Abriss des Aussichtsturmes am Elmpter Schwalmbruch einen Neubau für das Jahr 2022.

Die für den Sommer 2021 geplante Erneuerung musste um ein Jahr verschoben werden. Die Gründe hierfür lagen in der hohen Auslastung der Unternehmen, Verteuerungen und in der knappen Verfügbarkeit von Baumaterialien. Inzwischen hat das Land NRW zusätzliche Fördermittel für das Vorhaben bewilligt, sodass der Neubau zum Jahreswechsel erneut ausgeschrieben wird.

Der 27 Jahre alte Holzturm an der Wacholderheide im Elmpter Schwalmbruch musste aus Sicherheitsgründen abgerissen werden. Eine grundlegende Instandsetzung des Bauwerkes war wegen des inneren Verrottungszustandes und des Pilzbefalls nicht mehr möglich.

Beim Ersatzneubau wird die Haupttragkonstruktion aus Stahl hergestellt und die außen angebrachten Treppenläufe sowie die Podeste aus Holz gefertigt. Außerdem wird der Turm um eine Ebene höher ausfallen, sodass Besucher ab dem nächsten Jahr einen noch besseren Ausblick über den Schwalmbruch haben.

Hier erhalten Sie einen Panoramablick vom "alten" Aussichtsturm im Elmpter Schwalmbruch: >weiter

Auf >Facebook und >Instagram halten wir Sie über den Status auf dem neuesten Stand.


Aktuelles




















Archiv
























qr-code