A A A deutschenglish日本語へnederlands

Willkommen im Naturpark Schwalm-Nette


Wanderung am Premiumwanderweg GalgenvennWanderung am Premiumwanderweg Galgenvenn

Deutschlands Schönste Wanderwege 2016
Fachzeitschrift "Wandermagazin" nominiert Premiumwanderweg Galgenvenn
Die Fachzeitschrift „Wandermagazin“ hat den Premiumwanderweg Galgenvenn im Naturpark Schwalm-Nette für den Wettbewerb „Deutschlands Schönste Wanderwege 2016“ nominiert. Eine fünfköpfige Jury, unter anderem mit Extrem-Weitwanderer Thorsten Hoyer, setzte den Wanderweg neben neun weiteren Vorschlägen aus ganz Deutschland auf die Liste der Nominierten in der Kategorie ’Touren’. „Wir freuen uns sehr über die Nominierung. Sie ist eine Bestätigung für die besondere Qualität des Wanderwegs und der Schönheit unserer Natur im Kreis Viersen“, sagt Michael Puschmann, Geschäftsführer des Naturparks Schwalm-Nette.
Der Premiumwanderweg Galgenvenn führt über 11,2 Kilometer sowohl durch deutsches, als auch niederländisches Naturschutzgebiet.
weiter zur Pressemitteilung
weiter zur Wahl
zur Wegbeschreibung
outdoor-wandern




Wegescout Wilfried Küsters am Premiuwanderweg GalgenvennWegescout Wilfried Küsters am Premiuwanderweg Galgenvenn

Schönster Wanderweg: Das Galgenvenn steht zur Wahl, Wanderscout Wilfried Küsters erklärt, warum
Der Premium-Wanderweg „Galgenvenn“ im Naturpark Schwalm-Nette hat die Chance, Deutschlands schönster Wanderweg 2016 zu werden. Für Wegescout Wilfried Küsters ist dies keine Überraschung. Der Wander- und Naturführer betreut den Wanderweg und verrät im Interview, was das Galgenvenn so einzigartig macht.

Herr Küsters, ist das Galgenvenn Deutschlands schönster Wanderweg?
Wilfried Küsters: Zumindest steht der Weg völlig zu Recht zur Wahl. Das Galgenvenn ist einzigartig im Naturpark Schwalm-Nette und für die Wanderregion Niederrhein. Nirgends gibt es eine solche abwechslungsreiche Landschaft wie hier im deutsch-niederländischen Grenzgebiet zwischen Kaldenkirchen und Tegelen. Die Kies- und Tonschichten im Boden ermöglichen eine facettenreiche Vegetation. Nahezu nach jeder Kurve erwartet die Wanderer eine andere Welt. Durch das vielfältige Landschaftsbild werden Gäste und Wanderer für ein Landschaftserlebnis begeistert. weiter






Der Veranstaltungskalender für das 2. Halbjahr 2016 ist da

Die Ausgabe umfasst den Zeitraum Anfang Juli bis Ende Dezember 2016 und ist in einer Auflage von 10.000 Exemplaren erschienen. Die Broschüre ist vierfarbig gedruckt und in ihr sind rund 250 Veranstaltungen auf 84 Seiten verzeichnet. Das Angebot reicht von Exkursionen, Wanderungen und Radtouren bis hin zu Ausstellungen und Aktivmaßnahmen. Sie ist erhältlich in der Geschäftsstelle sowie in den Naturparkzentren.
online bestellen
Online-Veranstaltungskalender





Der Naturpark Schwalm-Nette sucht zum nächstmöglichen Termin:
"Projektmitarbeiter (w/m) für die Abwicklung von EU-/Landes- und sonstigen Projekten
näheres finden Sie hier: Download




QR-Code in der Naturpark-Informationsstelle Brüggen

QR-Codes per Freifunk in Naturpark-Ausstellung in Brüggen
Seit 2002 ist die Dioramenausstellung über die Böden, die Pflanzen und die Tiere im Naturpark Schwalm-Nette im Untergeschoss der Burg Brüggen untergebracht. Im Laufe der letzten Jahre wurde die Ausstellung immer wieder ergänzt und optimiert. Neben einer Ökosäule, einem Computer-Infostand mit Informationen, Quiz und Gästebuch sowie einem Audioguide-System, dass wahlweise große und kleine Besucher altersgemäß informativ durch die Naturparkausstellung führt, gibt es seit neuestem QR-Codes an den Dioramen und Freifunk in der Burg.
weiter zur Pressemitteilung




Informationstafel Naturerlebnispfad Wachtendonk Süd

Barrierefrei die Natur genießen
Naturpark Schwalm-Nette erreicht mit Video zur Gebärdensprache andere Zielgruppen
Der Landschaftsverband Rheinland hat in Kooperation mit dem Naturpark Schwalm-Nette ein Video produziert, das in Gebärdensprache die Vorzüge des Naturparks zeigt. Das 3:15 Minuten lange Video richtet sich vor allem an Menschen mit einer Einschränkung in der akustischen Wahrnehmung. Damit macht der Naturpark einen weiteren Schritt in Richtung Inklusion. Inklusion bedeutet, Menschen mit Behinderungen gleichwertig in die Gesellschaft einzugliedern und sie an allen Angeboten und Aktivitäten teilhaben zu lassen, die Menschen ohne Behinderungen auch wahrnehmen.
weiter zur Pressemitteilung
Video




Ehrenamtliche Helferin im Foyer des Naturparkzentrum Wachtendonk

Ehrenamtliche Helfer
Haben Sie Spaß im Umgang mit Menschen und möchten Besucher bei Freizeitaktivitäten beraten?
Der Naturpark Schwalm-Nette freut sich immer über Bürgerinnen und Bürger, die Interesse daran haben, ehrenamtlich in den Naturparkzentren Wachtendonk bzw. Wildenrath zu helfen.
weiter Helfer für Wachtendonk
weiter Helfer für Wildenrath




Suche:
 


Veranstaltungskalender
Samstag, 25.06.2016: Fotoworkshop Landschaftsfotografie - De WittseeSamstag, 25.06.2016: Mähen mit der Sense und Dengeln einer SenseSonntag, 26.06.2016: Hundewanderung "Rund um den Venekotensee"Sonntag, 26.06.2016: Radwanderung zum Nikolauskloster und Schloss DyckDienstag, 28.06.2016: Mit dem Fahrrad durch die Heimat
weitere Veranstaltungen

Webcams im Naturpark

Besuchen Sie unsere Webcams: WachtendonkKrickenbeck Schrofmühle

Servicezeiten Geschäftsstelle:
montags bis donnerstags:
9:00 bis 16:00 Uhr
freitags von 9:00 bis 15:00 Uhr wird um telefonische Vereinbarung gebeten

Wandermagazin nominiert Premiumweg Galgenvenn!!!



Imagefilm des Naturpark Schwalm-Nette


Die Premiumwanderwege des Naturparks

Mehr erfahren Sie hier: www.wa-wa-we.eu
zum Wanderpass www.wa-wa-we.de/de/wanderpass.html
Wanderer, Mountainbiker, Reiter und Hundehalter
weiter

Niederrhein Tourismus



Gebärdensprachvideo


Seite empfehlenSeite druckenMobil-Version
qr-code