A A A deutschenglish日本語へnederlands

Im Tal der Sieben Quellen



Im Tal der Sieben Quellen an der Paesmühle findet man naturnahe Laubwälder, Quellen und Bäche. Das Gebiet ist aber auch infolge seiner kleinräumigen Erschließung durch Wege und den damit verbundenen Besucherdruck stark belastet.

Die Schülerinnen und Schüler lernen auf dieser Exkursion typische Lebensräume (z.B. Wald, Boden) kennen. Gleichzeitig werden sie mit den Belastungen des Gebiets durch den Menschen (u.a. Müll, zertreten der Vegetation) konfrontiert und so zu einem schonenden und verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur angeleitet.


Ort:
Naturdenkmal "Sieben Quellen"/ Paesmühle (Straelen)

Zielgruppe:
Primarstufe, S I

Zeitplanung:
3 bis 4 Unterrichtsstunden

Termine:
Mai bis Oktober

Zu achten ist auf wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk.



Suche:
 


Ansprechpartner
Karl-Wilhelm Kolb
Biologielehrer, Unterrichtsangebote
T +49 (0)2162/81709-414
F +49 (0)2162/81709-424
E-Mail

Hier können Sie sich für diesen Kurs anmelden.
Seite empfehlenNewsletter bestellenSeite druckenSeite abonnierenMobil-Version
Unser Angebot bei Facebook
Unser Angebot bei YouTube
qr-code