Close Menu

Veranstaltungskalender

Suche nach

Für Kinder geeignet
von

>Kalender
bis

>Kalender
Land

>Allgemeine Hinweise zu den Veranstaltungen

Es wurden 50 Veranstaltungen gefunden:

Fernblick-Wanderung
Wanderung / Natur allgemein
Dienstag, 19.06.2018, Uhrzeit: von 09:00 bis 13:00
Von einer der höchsten Erhebungen im Kreis Viersen blickt man weit ins Tal. Sowohl nach Westen Richtung Niederlande als auch nach Osten Richtung Kempener Land und Nierstal. Der mitunter schmale Weg führt durch diese schöne hügelige Landschaft mit ihren alten Stockbuchen, die etwas Besonderes für ganz Deutschland sind!
Treffpunkt: 41749 Viersen-Dornbusch, Parkplatz am Mühlenheuweg im Ort
>Treffpunkt (Karte)
Leitung: Markus Heines/NABU Krefeld/Viersen
Sprache: DE
Mähen mit der Sense und Dengeln einer Sense
Aktivität / Natur allgemein
Mittwoch, 20.06.2018, Uhrzeit: von 09:00 bis 13:00
Auf dem Landschaftshof Baerlo werden das Grasmähen mit der Sense sowie das Schärfen bzw. Dengeln der Sense demonstriert.
Treffpunkt: Landschaftshof Baerlo, Baerlo 14a, 41334 Nettetal-Leutherheide
>Treffpunkt (Karte)
Leitung: Manfred Tillmans/Arbeitsgemeinschaft Biotopschutz im Kreis Viersen e.V.
Telefon: +49(0)2153-972972
Anmeldung erforderlich
Sprache: DE
Vierjahreszeitenwanderung - Teil 3: Sommer
Wanderung / Natur allgemein
Donnerstag, 21.06.2018, Uhrzeit: von 09:00 bis 13:00
Zeit der Schmetterlinge und Libellen! Diese und weitere „Sonnenhungrige“ werden wir auf dieser abwechslungsreichen Wanderung erleben. Die Vogelwelt hat ihre Brut beendet, und uns begegnen die flüggen Jungen z. B. im Wald. Gehen Sie mit auf eine Tour, wo Sonne im Freien und Schatten im Wald sich abwechseln.
Treffpunkt: 41334 Nettetal-Lobberich, Parkplatz an der Breyeller Straße/am Fenland-Ring, südlich Windmühlenbruch, gegenüber Möbel Busch
>Treffpunkt (Karte)
Leitung: Markus Heines/NABU Brüggen
Sprache: DE
Steig auf, fahr mit! - Radeln mit dem VN Lobberich
Fahrradtour / Natur allgemein
Donnerstag, 21.06.2018, Uhrzeit: von 14:00 bis 19:00
Mit dem Fahrrad geht es durch den Naturpark Maas-Schwalm-Nette und darüber hinaus. Die Touren werden in gemächlichem Tempo gefahren und sind daher auch für ältere Teilnehmer geeignet. Es wird nach halber Strecke eine Einkehr zur Erholung bei Kaffee und Kuchen (Selbstzahlung) angeboten.
Treffpunkt: 41334 Nettetal-Lobberich, Nordstraße 1 - auf dem Parkplatz
>Treffpunkt (Karte)
Leitung: Karl Engbrocks/VN Lobberich
Telefon: +49(0)2153-3587
Sprache: DE
Sonstiges: An Feiertagen eventuell Ganztagsradtouren mit Selbstverpflegung - hierzu sind telefonische Anmeldungen erforderlich.
2. Wildkräuterwerkstatt
Aktivität / Flora und Vegetation
Freitag, 22.06.2018, Uhrzeit: von 19:30 bis 21:30
Alkoholische Auszüge sind das Thema der zweiten Kräuterwerkstatt. Diesmal geht es um die Zubereitung von Tinkturen. Aber auch die Verfeinerung von Essigen mit Pflanzen, sowohl für die Küche als auch für die Kosmetik (Kräuter für die Haare), wird behandelt.
Treffpunkt: Dorper Straße 29, 41844 Wegberg
>Treffpunkt (Karte)
Leitung: Dipl. Biol. Sandra Nievelstein (E-Mail: kraeuterstein@gmx.de)/Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V.
Telefon: +49(0)2434-9929565
Anmeldung erforderlich
Kosten: 15,00 € pro Person bzw. 12,50 € für NABU-Mitglieder, jeweils inklusive Materialkosten
Sprache: DE
Tiere der Nacht
Wanderung / sonstige Fauna
Freitag, 22.06.2018, Uhrzeit: von 21:30 bis 23:30
Viele Tiere, wie Eichhörnchen oder Meise, können am Tag gut beobachtet werden. Igel, Fledermäuse und Glühwürmchen werden aktiv, wenn wir schlafen gehen. Gemeinsam erkunden wir, welche Nachtgestalten in der Umgebung von Haus Wildenrath zu finden sind.
Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V., Naturparkweg 2, 41844 Wegberg
>Treffpunkt (Karte)
Leitung: Alfred Schneider (E-Mail: info@naturschutzstation-wildenrath.de)/Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V.
Telefon: +49(0)2432-933400
Anmeldung erforderlich
Kosten: kein Teilnehmerbeitrag, Spenden jedoch willkommen
Sprache: DE
Sonstiges: Für Eltern mit Kind(ern). Das Mitbringen von Taschenlampen sowie festes Schuhwerk ist sinnvoll.
Mähen mit der Sense und Dengeln einer Sense
Aktivität / Natur allgemein
Samstag, 23.06.2018, Uhrzeit: von 09:00 bis 13:00
Auf dem Landschaftshof Baerlo werden das Grasmähen mit der Sense sowie das Schärfen bzw. Dengeln der Sense demonstriert.
Treffpunkt: Landschaftshof Baerlo, Baerlo 14a, 41334 Nettetal-Leutherheide
>Treffpunkt (Karte)
Leitung: Manfred Tillmans/Arbeitsgemeinschaft Biotopschutz im Kreis Viersen e.V.
Telefon: +49(0)2153-972972
Anmeldung erforderlich
Sprache: DE
Malen und Experimentieren mit Naturmaterialien
Aktivität / Natur allgemein
Samstag, 23.06.2018, Uhrzeit: von 10:00 bis 16:30
Bitte mitbringen: Papier ab 220 g, Leinwand, Malplatten o. ä., weichen Bleistift, Knetradierer, Kleenex-Rolle, Acryl-/ Ölfarben, Pinsel, Kohle, Rötelstifte, Tusche, Aquarellstifte, Pastellkreiden, Föhn. Im Kurs werden weitere interessante Materialien gegen einen geringen Kostenbeitrag angeboten.
Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V., Naturparkweg 2, 41844 Wegberg
>Treffpunkt (Karte)
Leitung: Hildegard Burggraef, Modedesignerin und Künstlerin (Internet: www.burggraef-design.de)/Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V.
Telefon: +49(0)177-7751006
Anmeldung erforderlich
Kosten: 40,00 € pro Teilnehmer
Sprache: DE
Sonstiges: Miteinander kreativ sein, individuelle Ausdrucksmöglichkeiten entwickeln, Erfahrungsaustausch.
Der Fülle der Wildkräuter auf der Spur
Aktivität / Natur allgemein
Samstag, 23.06.2018, Uhrzeit: von 14:30 bis 17:00
Kräuter bringen richtig Geschmack in die Speisen. Wir suchen nach Kräutern wie Scharfgarbe, Löwenzahn, Giersch und anderen in der Natur und Landschaft an der Niers, um ein herrliches Kräuter-Kartoffelpüree herzustellen.
Treffpunkt: Naturparkzentrum Wachtendonk, Haus Püllen, Feldstraße 35, 47669 Wachtendonk
>Treffpunkt (Karte)
Leitung: Kräuterfrau Anita Ficht
Telefon: +49(0)2162-81709430
Anmeldung erforderlich
Sprache: DE
2. Wildkräuter-Manufaktur: Lebenselixiere
Aktivität / Flora und Vegetation
Samstag, 23.06.2018, Uhrzeit: von 15:00 bis 17:30
Lebenselixiere ist das Thema der zweiten Kräutermanufaktur. Gemeinsam gehen wir an diesem Nachmittag ans Experimentieren und Zubereiten von wohltuenden und wirksamen Heiltränken und Elixieren aus Wildpflanzen. Wir greifen dabei auf altbewährte Rezepturen zurück, aus denen sich wunderbare Geschenke herstellen lassen.
Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V., Naturparkweg 2, 41844 Wegberg
>Treffpunkt (Karte)
Leitung: Kräuterfachfrau Ingrid Paulußen (E-Mail: info@kraeuterglueck.com)/Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V.
Telefon: +49(0)2164-701388
Anmeldung erforderlich
Kosten: 31,00 € pro Person inklusive Materialkosten
Sprache: DE
Sonstiges: Bitte zwei kleine, leere Flaschen mitbringen.

>weiter

qr-code